Zumbakurs 2012

zumba-logoWas ist Zumba? Zumba ist ein von lateinamerikanischen Tänzen inspiriertes, vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez im Kolumbien der 1990er kreiertes Tanz-Fitness-Programm. (Quelle: Wikipedia.de)

Tanja Waltemath aus Cuxhaven, ausgebildete Personaltrainerin, Zumba-Instruktorin, Yoga und Pilates-Trainerin brachte den populärste Fitnessspaß Zumba jetzt auch den Helgoländern näher. Zumba-Fitness ist nicht einfach nur ein Workout. Der Fitnesstrend aus den USA vereint heiße, lateinamerikanische Rhythmen mit Aerobicelementen. Das Prinzip von Zumba ist denkbar einfach. Die Tanzschritte sind so gehalten, dass sie nahezu jeder schnell erlernen kann. Zumba-Fitness ist für Jedermann geeignet, denn man bewegt sich so zu der Musik, wie man es kann. Es gibt keinen Zwang, etwas zu tun. Der Spaß steht bei Zumba im Vordergrund. Zu Klängen wie Merengue, Calypso, Salsa, Samba oder auch HipHop werden einfache, aber effektive Choreographien getanzt. Angeblich verbrennt man bis zu 1000 Kalorien in einer Zumbastunde, dadurch ist diese Fitnessart ideal für die Fettverbrennung und auch ein Konditionstraining.

Das Wichtigste bei Zumba jedoch ist der Spaßfaktor. Er ist die Grundvoraussetzung für Zumba, denn ohne Spaß lässt sich ein Fitnesstraining nicht lange durchhalten.

Am 28.4.2012 Samstagabend waren die ersten beide Kurse mit 35 Personen gut besucht.

Weitere Termine: 2.Juni, 23.Juni, 4.August und 22.September 2012 von 19.00 bis 21.00 Uhr.

Die Workshops sind einzeln buchbar, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bei Interesse bitte ein paar Tage vor dem jeweiligen Termin anmelden im Medical-Wellness-Helgoland bei Judit Kindler, über dem Duty-Free-Shop Denker & Kröger gegenüber vom Rathaus.